Ichenhausen und der demographische Wandel

Der Geburtenrückgang in Deutschland und die zunehmende Lebenserwartung führen in den kommenden Jahrzehnten zu einer veränderten Relation der Altersgruppen durch die Überalterung unserer Gesellschaft.

Der demographische Wandel führt damit aber auch zwangsläufig zu einer Zunahme von Pflegebedürftigkeit und einer gleichzeitigen Abnahme des Potentials an häuslichen Pflegepersonen. Darauf muss in Ichenhausen schnellstens reagiert werden. Wir müssen für unsere älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger Angebote schaffen, damit sie im Alter nicht ihre Heimatstadt verlassen müssen.

Es gibt in Ichenhausen keine Kurzzeitpflegeplätze! Das Angebot an Pflegeplätzen oder Möglichkeiten des betreuten Wohnens ist für den künftigen Bedarf völlig unzureichend!

Wir wollen, dass unsere Bürgerinnen und Bürger auch im Alter in Ichenhausen gepflegt und betreut werden können, dass sie in ihrer Heimatstadt bleiben können und die Nähe zu ihren Angehörigen nicht verloren geht!
Christian Drews