Brunner ganz Ohr

von links: die Stadträte Georg Abt und Gabriele Walter, Fraktions- und Ortsvorsitzende Gerlinde A. Schweiger sowie der Bundestagsabgeordnete Karl-Heinz Brunner

31. August 2016

Bei seiner Tour "Brunner ganz Ohr" kam auch unser Bundestagsabgeordneter, Karl-Heinz Brunner, nach Ichenhausen. Hier führte er mit den Bürgerinnen und Bürgern Gespräche. Die Themen bewegten sich von der Rettungsgasse auf der Autobahn, Rentenversicherung, Krankenversicherung, Lebensversicherung, doppelte Staatsbürgerschaft, Steuerbelastung bis zum Top-Thema Umgehungsstraße. Fazit in Ichenhausen: nicht Politikverdrossenheit stand im Vordergrund, sondern die Sorgen und Nöte der einzelnen Bürgerinnen und Bürger. Dies nahm auch unser Bundestagsabgeordneter mit auf den Weg.

Teilen